Dritte gewinnt, Zwote muss Punkteteilung hinnehmen

Auch wenn unsere Erste am Wochenende kein Spiel hatte, ging die Liga bei unserer Zwoten und Dritten weiter.

Unsere Dritte empfang FC RW Rhüden II im Sportpark. Nach frühem Rückstand konnte die Dritte das Spiel durch Tore von Giulio Sicha, Tom Schnellinger und Nils Andersch auf ein 3:1 drehen, ehe es in der Nachspielzeit noch den Anschlusstreffer gab. Am Ende steht dennoch ein 3:2 Sieg und somit der 5. Sieg im 5. Spiel zugute.

Unsere Zwote empfang den VFL Oker II im zum Heimspiel. Die Mannschaft von Nanitamo Michel startete gut ins Spiel und ging in der 5. Minute durch ein Tor von Austin Redemann, welcher aus der Ersten aushilfsweise mitspielte, in Führung. Danach lief das Spiel allerdings nicht mehr wie gewünscht und es endete 1:1. Torwart Jannik Bothe hielt dabei noch einen Elfmeter und verhinderte schlimmeres.