„Ein runder Auftakt“

Endlich wieder Fußball im Sportpark! Im ersten Spiel nach der Corona-Pause traf die TSG heute auf Dostluk Osterode. Die Gastgeber brauchten ein paar Minuten um ins Spiel zu finden, dann traf Sebastian Göppert nach sehenswerter Vorbereitung von Austin Redemann.

Nico Martinato schob wenig später zum 2:0 ein. Kurz vor der Halbzeit fiel der Anschlusstreffer, doch Coach Marc Müller fand wohl die richtigen Worte in der Kabine. Ein wahres Chancenfeuerwerk zündete die TSG in der zweiten Hälfte, Austin Redemann krönte seine starke Leistung mit zwei Treffern und Nick Sitzenstock setzte den 5:1 Schlusspunkt.

Ein rundum gelungener Tag im Sportpark, zu dem auch die zahlreichen Zuschauer beitrugen, die sich alle vorbildlich verhielten, auch in Bezug auf die Corona-Regeln.



Trainer Marc Müller: „Ein runder Auftakt. Es haben uns noch einige Spieler gefehlt, aber jeder in der Truppe will am Ende spielen, deswegen war sofort bei allen auch eine hohe Intensität zu spüren.

In den ersten 20 Minuten haben wir uns noch ein wenig schwer getan, sind dann aber immer besser ins Spiel gekommen. Die Chancenverwertung zu Beginn der zweiten Halbzeit war natürlich katastrophal, das dürfen wir uns in der Liga nicht erlauben. Aber für das erste Spiel war das schon ganz ordentlich, wir können sehr viel mitnehmen und darauf aufbauen.

Schön auch, dass sich unsere beiden Neuzugänge Niklas Hanns und Austin Redemann direkt integriert haben, als wären sie schon die ganze Zeit dabei gewesen. Vor allem den Einstand von Austin mit zwei Toren und einer Vorlage kann man sich kaum besser vorstellen.“