Zweite mit Testspielerfolg

Unsere Zweite absolvierte am gestrigen Mittwoch ein Testspiel gegen den TSV Immenrode, aufgrund der Spielabsage letztes Wochenende und den nun zwei aufeinander folgenden spielfreien Spieltagen.

Wie es in Testspielen gerne üblich ist, testete das Team einiges aus und kam dabei dennoch sehr gut ins Spiel. Durch ein frühes und konzentriertes Anlaufen konnte man den Gegner früh unter Druck setzen und man ging früh durch die Tore von Andre Laube (16.) und Julian Dieber (20.) verdient in Führung. Danach lies man den Gegner leider etwas besser ins Spiel und durch zwei eigene Fehler konnte der Gast noch vor der Halbzeit den 2 Tore Rückstand aufholen und glich aus.

Nach der Halbzeit war man weiterhin das bessere Team. Allerdings dauerte es bis zur 77. Minute, bis man die Überlegenheit auch auf den Spielstand übertragen konnte. Sören Sperlich erzielte die 3:2 Führung. In der 80. und 84. Minute erzielte der Gast noch zwei Eigentore. Beide Tore fielen nach einer Ecke von Nils Lüttge, die die Gäste jeweils unglücklich ins eigene Tor köpften.

Am Ende steht ein verdienter Sieg für unsere Zweite gegen den klassenhöheren Gast aus Immenrode.