Tore satt im Sportpark

Zweite gewinnt 8:5, Schaare trifft dreifach bei 7:4-Sieg der Ersten

Am vergangenen Samstag starteten sowohl Erste als auch Zweite mit den ersten Testspielen ins Jahr 2020. Während die Zwote von Nanitamo Michel SV Eintracht Derenburg mit 8:5 schlug, kam die Elf von Trainer Marc Müller zu einem 7:4-Erfolg gegen den VFR Dostluk Osterode e.V. (Bezirksliga 4). Marcel Schaare (Foto) traf dabei dreifach. Trotz dreimaligen Zwei-Tore-Rückstands (0:2, 1:3, 2:4) zeigte sich Müller nicht wirklich zufrieden. „Vom Willen und der Moral her war das top, aber die Fehlerquote war erschreckend.“ All zu hoch hängen will er das Spiel aber nicht. „Uns fehlte etwas die Frische – sowohl im Kopf als auch in den Beinen. Aber das ist in der Phase ok. Zumal bei normalen Bedingungen auf beiden Seiten wohl auch weniger Tore gefallen wären.“ Damit spielt er auf die äußerst widrigen Umstände auf dem Kunstrasen an, die sich auch im Spiel der Zweiten bereits ausgewirkt haben. Die weiteren Treffer für die Erste erzielten Nico Martinato (2), Kai Zechel und Sandro Becker. Für die Zwote waren erfolgreich: Julian Dieber (3), Nils Lüttge (2), Leon-Martin Dreß, Michael Funk und Onur-Baris Duran. #nurdietsg#tsg💙💛 #vorbereitung