8:0 Derbysieg!

Unsere Erste empfang zum vorletzten Heimspiel des Jahres den VFL/TSKV Oker im Sportpark. In der Hinrunde gewann unsere TSG das Auswärtsspiel mit 1:4. Nun sollte der nächste Sieg im Derby folgen.

Auf dem Platz war sofort zu erkennen, dass die Mannschaft den Sieg wollte und dennoch dauerte es bis zur 30. Minute, dass Nico Martinato den 1:0 Führungstreffer erzielen konnte. In der Nachspielzeit erhöhte Alexander Scheinpflug noch auf 2:0. Dazu kassierte der Gast noch eine Gelb-Rote Karte. Somit waren die Voraussetzungen für die zweite Halbzeit mit einer 2:0 Führung und einem Mann mehr auf dem Platz sehr gut.

Und diese Vorrausetzungen nutzte unsere Erste und machte dem Gast ordentlich Druck. Dieser Druck wurde belohnt und in der 54. Minute fiel durch Christian Schubert das 3:0. Doch es wurde immer weiter gemacht und so durften die Zuschauer sich über viele weitere Tore freuen. Im Minutentakt fand der Ball zwischen der 67. und 74. Minute den Weg ins Tor der Gäste. Kai Zechel erzielte dabei zwei Treffer. Außerdem trug sich auch Christian Schubert ein zweites Mal in die Torschützenliste ein. Der Torschütze zum 7:0 war Patrick Ceser-Delgado. Den Schlusspunkt zum 8:0 setzte der Mann, der auch den Startpunkt gesetzt hat, Nico Martinato.

Mit dem 15. Saisonsieg überwintert unsere Erste nun auch sicher auf dem 1. Platz der Bezirksliga. Dennoch steht am kommenden Freitag um 19 Uhr noch das letzte Spiel des Jahres an. Dabei empfängt man den TSV Münchshof im Sportpark.