Erste und Zweite mit deutlichen Siegen

Unsere Erste musste am 15. Spieltag auswärts bei der SG Roklum-Winningstedt antreten. Durch zwei Tore von Kay Petermann (17.) und Marcel Schaare (33.) führte man zur Halbzeit mit 0:2. Auch nach der Pause konnte unsere TSG den Druck aufrechterhalten und durch zwei schnell Tore in der 58. und 61. Minute auf 0:4 erhöhen. Torschützen waren erneut Kay Petermann und Malte Jahn. In der 68. Minute folgte der 5. Treffer für unsere TSG durch Kai Zechel. Trotz des Gegentreffers zum 1:5 in der 76. Minute war es ein klar verdienter Auswärtssieg.

Somit sind nun alle 15 Spieltage der Hinrunde absolviert und unsere Erste steht mit 40 Punkten (13 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederliga) und einem Torverhältnis von 50:17 verdient auf dem 1. Platz der Bezirksliga Braunschweig 3. Kommenden Sonntag beginnt mit dem Auswärtsspiel beim SV Emekspor Langelsheim die Rückrunde.

Unsere Zweite konnte ihr Heimspiel gegen die TSG Wildemann mit 12:0 klar gewinnen. Zur Halbzeit stand es 5:0. Doch damit gab sich unsere TSG nicht zufrieden und spielte die gesamte Spielzeit sehr konzentriert und zielführend in Richtung gegnerischem Tor. Somit steht am Schluss auch ein in der Höhe verdienter 12:0 Sieg. Die Torschützen waren Nils Lüttge (27.,67.,71.,80.,88.), Richard Vollbrecht (4.,15.,28.,83.) und Kai Müller (36.,57., 90.).

Auch für unsere Zweite ist die Hinrunde damit beendet. Mit 23 Punkten (7 Siege, 2 Unentschieden, 4 Niederlagen) und einem Torverhältnis von 58:25 auf dem 5. Platz. Nächsten Sonntag startet die Rückrunde mit dem Heimspiel gegen den FC Seesen.