Erste gewinnt gegen Salder

Am 01.11. empfang unsere Erste den VFL Salder zum Flutlichtspiel im Sportpark. Nach einer Niederlage und einem Unentschieden wollte die Mannschaft von Trainer Marc Müller wieder einen Sieg einfahren.

Durch zwei frühe Treffer von Marcel Schaare (9.) und Kay Petermann (12.) konnte unsere TSG früh mit 2:0 in Führung gehen. Auch der Gegentreffer in der 27. Minute konnte gut weggesteckt werden und so erzielte Marcel Schaare mit seinem zweiten Treffer in der 36. Minute das 3:1.

Nach der Halbzeit konnte VFL Salder in der 56. Minute den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen, allerdings danach nicht weiter für Gefahr sorgen. Unsere Erste konnte ebenfalls nicht mehr entscheidend für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgen, sodass das Spiel am Ende knapp mit 3:2 gewonnen werden konnte.

Durch den Sieg steht unsere Erste nun mit 37 Punkten nach 14 Spieltagen auf dem 1. Platz mit 5 Punkten Abstand auf den 2. Platz.