Erste scheitert im Achtelfinale, Zweite zieht ins Viertelfinale ein

Unsere Erste musste im Achtelfinale des Bezirkspokals ihre erste Pflichtspielniederlage in dieser Saison einstecken. Die Mannschaft musste auswärts beim SV Gartenstadt antreten und verlor trotz einer guten Leistung mit 3:1. Dabei ging unsere TSG durch Steffen Masuch in der 12. Minute in Führung, musste bereits zwei Minuten später den Ausgleichstreffer hinnehmen. In der 31. Minute ging SV Gartenstadt dann mit 2:1 in Führung. Nach der Halbzeitpause war es leider erneut die Heimmannschaft, die das Tor traf und so schied unsere Erste mit einer 3:1 Niederlage im Achtelfinale aus.

Unsere Zweite hingegen konnte ihre Achtelfinalbegegnung souverän mit 1:7 auswärts bei der TSG Jerstedt gewinnen und zieht damit ins Viertelfinale des Kreispokals ein. Die Torschützen für unsere Zweite waren Sandro Becker(2x) , Daniel Winter(2x), Norman Ulzmann, Julian Dieber und Kai Müller.