Profis von Eintracht Braunschweig testen gegen unsere TSG

Am 21.06. gastiert die Drittligamannschaft von Eintracht Braunschweig im Sportpark an der Rennbahn und tritt in ihrem zweiten offiziellen Testspiel gegen unsere Erste Herren an. Anpfiff ist um 18:30 Uhr.

„Für uns als TSG ist das natürlich eine riesen Gelegenheit, sich vor einer breiten Masse zu präsentieren. Daher sind wir sehr froh uns stolz , dieses Spiele bestreiten zu können“, freut sich TSG Vizepräsident und Fußball-Abteilungsleiter Andreas Schrutek. Während Eintracht sich zu dem Zeitpunkt bereits voll in der Saisonvorbereitung befindet, ist die TSG noch in der Sommerpause – eigentlich. „Dieses Spiel ist eine symbolische Staffelübergabe“, erklärt Schrutek weiter. Konkret bedeutet das: Das scheidenede Trainerduo Sebastian Maak/Hendrik Roß wird ein letztes Mal verantwortlich sein und die erste Halbzeit des Spiels ausschließlich mit Teilen der Mannschaft bestreiten, die in der vergangenen Saison Dritter in der Bezirksliga geworden ist. Folglich wird auch Kapitän Marc Müller zu Beginn des Spiels auf dem Platz stehen, ehe dieser in der Halbzeitpause das Amt von Maak übernimmt und im zweiten Abschnitt an der Linie stehen wird. Gleichzeitig ist auch geplant, dass in dieser zweiten Hälfte dann auch Neuzugänge für die Saison 2019/2020 erstmals im TSG-Trikot auflaufen. „Eine tolle Sache“, findet Marc Müller. „Die Spieler der vergangenen Saison werden noch einmal belohnt, gleichzeitig können wir uns aber auch schon mit Ausblick auf die neue Saison präsentieren.“ Schließlich beginnt bereits vier Tage später auch für unsere TSG die Vorbereitung. „Ein perfekter Startschuss vor einer tollen Kulisse – danach kann es dann richtig losgehen“, freut sich der neue Trainer.

Tickets gibt es für 7€ (Erwachsene) und 5€ (Jugendliche) im Vorverkauf in der Tourist-Information in der Nordhäuser Straße 4 oder in der Sportpark Gaststätte im Herbrink 30. Die Preise für die Tageskasse sind 9€ und 7€.

Foto/Grafik: Eintracht Braunschweig